top of page

Die CranioSacrale Therapie ist eine sehr sanfte manuelle Behandlungsmethode des CarnioSacralen Systems – Strukturen zwischen Schädel (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum) – zur Verbesserung des Nerven- und Hormonsystems. In der Folge profitiert auch das Immunsystem davon.

Das zentrale Ziel ist die Entspannung des Gewebes.

Zur parietalen Osteopathie gehören verschiedene Techniken zur Behandlung von Gelenken, Muskeln und Faszien. Das Zusammenspiel derer kann nachhaltig verbessert werden.

Durch die viszerale Manipulation kann auf die inneren Organe positiv eingewirkt werden. So können Ungleichgewichte im gesamten Körper behandelt werden. Der Fokus liegt dabei auf den Verdauungs- und Beckenorganen, den Organen des Brustkorbs und im Kopf- und Halsbereich als auch auf dem Hormonsystem.

Naturheilverfahren

Ergänzend zur Osteopathie arbeite ich in meiner Praxis unterstützend mit dem kinesiologischen Muskeltest.

Auch die Akupressur kann in meine manuellen Anwendungen einfließen.

Im Bedarfsfall verordne ich homöopathische oder pflanzliche Arzneimittel, die individuell auf Ihre Situation und Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

In Absprache mit Ihnen zeige ich Ihnen gerne Eigenübungen, die meine Behandlungen ergänzen.

bottom of page